Beratung KOSTENLOS in Gebärdensprache! 

Zahlung durch Krankenkasse: fast 100% Kostenübernahme möglich

Rauchmelder müssen von Krankenkassen bezahlt werden (bei entsprechender Indikation)

Kostenloser Service von deaftechnik:

  • Beratung (in Gebärdensprache)
  • Rezepteinholung beim zuständigen Arzt
  • Antragstellung
  • Wenn nötig, Widerspruch bei Krankenkasse